Unbenanntes Dokument

Neben dem Wanderer möchte ich gerne ein etwas grösseres Camp Knife machen, eins das sich absolut legal tragen lässt (<12cm) aber robuster und vor allem schwerer ist, damit auch mal damit gehackt werden kann. Daher bin ich gerade dabei das Modell "Biwak" zu entwickeln.

Die Idee ist eine knapp 12cm lange Klinge aus 1.2510 mit 4,6mm Stärke, eine etwas mittigere Spitze, entweder mit kurzem Clip Point oder für etwas mehr Wucht und Gewicht, einem gerundeten Rücken. Dazu eine Fingermulde die das kurz Greifen ermöglicht.

Zum Seitenanfang