Das Herrenmesser ist ein kleines, sehr leichtes und elgantes Messer, welches eine gute Figur auf dem Schreibtisch oder im Restaurant macht, aber auch gut als EDC getragen werden kann.

Die Klingenlänge beträgt etwa 75mm - 85mm.

Das Herrenmesser hat meistens einen tropfenförmigen Griff aus Büffel, Rentier, Edelholz oder auch Mammut Elfenbein oder auch mit flachem Griffende.

Das Herrenmesser hat einen verlöteten Handschutz aus Messing, Schiffsbronze, Eisen oder Neusilber.

Der Griff besteht aus mehreren Lagen Vulkanfiber, Alu, Kupfer, Micarta, Mammut Elfenbein, Büffel Horn - Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten einer individuellen Gestaltung.

Unter dieser Anordnung wird als Griffmaterial Büffelhorn, Mammut Elfenbein oder Edelholz verwendet.

Wharncliffe

Das Herrenmesser baue ich auch mit Wharncliffe Klinge. Diese ist für täglich anfallende Arbeiten und auch zum Schnitzen sehr praktisch.

Diese Klingenform wurde von Lord Wharncliffe (James Archibald Stuart Wortley Mackenzie) um 1820 erdacht. Die Idee war, eine sehr starke, zugleich spitze Klinge für Holzarbeiten zu erfinden. Lord Wharncliffe war Schirmherr der Firma Joseph Rogers & Son, welche kurz darauf diese Messer zu fertigen begann.

 

Zum Seitenanfang

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehme Nutzung zu ermöglichen. Datenschutzerklärung